• 1
  • 2
  • 3

Betriebliche Altersvorsorge

Allgemeines

Die Lebensversicherungen, Pensionskassen und Pensionsfonds sind von herausragender Bedeutung für die Alters- und Hinterbliebenenvorsorge. Derzeit gibt es 94,2 Mio. Verträge bei 81 Mio. Einwohnern in Deutschland.

Im Jahr 2010 leisteten die Lebensversicherungen insgesamt EUR 108 Milliarden an Versicherungsnehmer. Dies waren sowohl direkte Auszahlungen als auch Rückstellungen für künftige Auszahlungen. EUR 73 Mill. wurden an Versicherungsnehmer und Hinterbliebene für Versicherungsfälle, Überschussguthaben sowie vorzeitig erbrachte Leistungen ausbezahlt. Somit haben die Lebensversicherer täglich etwa. EUR 200 Mio. an Versicherungsnehmer ausbezahlt. Die Prämieneinnahmen beliefen sich auf EUR 90,4 Milliarden.

Die Lebensversicherungen, Pensionskassen und Pensionsfonds haben in 2010 rund EUR 6,3 Mio. Verträge mit EUR 260 Milliarden Versicherungssummen neu gezeichnet. Allein der Anteil der Lebensversicherungen betrug 6,1 Mio. Verträge.

Lebensversicherungen in Form von rentenförmigen Auszahlungen, sog. Rentenversicherungen, werden stets beliebter: 2010 bestanden 36 Mio. Rentenversicherungsverträge, ein Zuwachs von 1,5 Mio. Verträgen gegenüber 2009. Davon entfallen rund 15,3 Mio. Verträge auf die betriebliche und private Vorsorge, die mit den Zulagen-/Riester-Reformen entstanden und staatlich gefördert werden.

Betriebliche Altersvorsorge (BAV)

Die Altersvorsorge wird immer wichtiger. Das stetig sinkende Versorgungsniveau der gesetzlichen Rentenversicherung birgt Versorgungslücken im Alter. Einerseits für Sie selbst als Unternehmer, als Selbständiger oder als Freiberufler oder für Ihre Mitarbeiter und Angestellten. Abhilfe schafft eine betriebliche Altersversorgung mit interessanten Vergütungsmodellen.

Die BAV bietet Arbeitgebern wichtige Vorteile: Mitarbeiter werden langfristig an Sie und/oder Ihr Unternehmen gebunden, Steuern und Lohnnebenkosten werden deutlich gesenkt. Auch Arbeitnehmer haben entsprechende Vorteile und sichern sich diese Vorteile.

  1. Direktversicherung: die unbürokratische Altersversorgung mit Steuerspareffekt
  2. Unterstützungskasse: die effektive Zusatzversorgung mit annähernd unbegrenzter Höhe der Einzahlungen
  3. Pensionskasse: die lebenslange Betriebsrente mit breitgefächertrer und sicherer Kapitalanlage
  4. Pensionszusage: die niveauvolle Versorgung und großem Gestaltungsspielraum
  5. Gesellschafter-Geschäftsführer-Versorgung: die sicherer und lukrative Altersversorgung auf Betriebskosten

Wir sind Mitglied im

bvk logo

Mopedversicherung

moped2018

Jetzt für nur 49,60 € Ihr Mofa/Moped/Roller im Jahr Haftpflicht versichern.     
Bestellen Sie Ihr neues  Mopedkennzeichen hier direkt online.

Weiterlesen...

News

Sind nachbarschaftliche Gefälligkeiten versichert?

Grünwald, 13.04.2018 - Beim Geld hört bekanntlich die Freundschaft auf. Insbesondere dann, wenn bei Gefälligkeiten wie der freundschaftlichen Umzugshilfe, dem nachbarschaftlichen Haushüten oder dem Blumengießen während der Urlaubszeit aus Versehen Schäden in beträchtlicher Höhe zu beklagen sind. Dann fragen sich Freunde und Bekannte, wer ersetzt die teure Blumenvase, die beim Umzug zu Bruch ging, wer den Wasserschaden in der Wohnung, wenn der Haushüter aus Schusseligkeit den Wasserhahn nicht geschlossen hat?

Weiterlesen...